Solarkollektor-Anlagen zur thermischen Nutzung

 
Die Errichtung oder Erweiterung von Solarkollektoranlagen zur thermischen Nutzung wird gefördert, wenn sie überwiegend
- der Warmwasserbereitung und/oder der Raumheizung
- der Kälteerzeugung
- der Zuführung der Wärme/Kälte in ein Wärme- oder Kältenetz
dienen. Die Förderung beträgt bis zu 30% der förderfähigen Kosten.

Fördermittelgeber ist das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Weitere Infos hier oder bei Ihrem Innungsfachbetrieb.
Diese Seite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten abzubilden und zur statistischen Messung des Nutzerverhaltens.